DSCN1283

Riesen-Pekanuss-Ahorn-Kekse

Heute hatte ich Lust auf Kekse. Und diese Lust wurde durch diese absolut leckeren und super-schnellen Pekanuss-Kekse mit Ahornsirup definitiv befriedigt! Die gibt’s ab jetzt öfter, kann ich euch sagen… :)

› Für 9 Stück (oder 12 kleinere)

100 g Margarine

30 g Zucker

70 g Ahornsirup

Etwas Vanillezucker

100 g Mehl

50 g Haferflockenmehl

Etwas Zitronenschale

2 TL Backpulver

1 Prise Salz

1 EL Stärke

2 EL Wasser

› Außerdem

25 g gehackte Pekanüsse

 

Ihr beginnt damit, dass ihr den Ofen auf 180° Ober- und Unterhitze einschaltet und die Pekanüsse in einer Pfanne etwas röstet – lasst sie aber nicht anbrennen, das geht schneller, als ihr denkt!

Dann gebt ihr die Margarine, den Zucker, den Vanillezucker und den Ahornsirup in eine Schüssel und schlagt alles gut mit einem Schneebesen auf, bis die Mischung cremig und fluffig wird. Vermischt die Stärke mit 2 EL Wasser und rührt die Mischung unter das cremig-sündige Buttergemisch.

In einer anderen Schüssel verbindet ihr das Mehl mit dem Haferflockenmehl und gebt etwas Zitronenschale, das Backpulver und das Salz dazu.

Bald ist es geschafft! Jetzt verarbeitet ihr die gerösteten Pekanüsse zu gemahlenen gerösteten Pekanüssen und gebt sie zur Mehlmischung.

Jetzt gebt ihr das Mehl zur Buttermischung und schlagt mit dem Schneebesen drauf los – die zwei Massen sollen sich immerhin richtig miteinander verbinden!

Um dem Keksteig die Krone aufzusetzen, hackt ihr jetzt die 25 g Pekanüsse in nicht zu kleine Stücke und hebt sie unter den Teig.

Bestückt nun ein Backblech mit Backpapier und setzt mit einem Löffel 9 gleichmäßige Häufchen Keksteig darauf – aber nicht zu nah beieinander, sie zerlaufen noch ein wenig!

Gebt das gut bestückte Backblech in den Ofen und lasst die Kekse etwa 12-15 Minuten bräunen.

Lasst es euch schmecken, aber gebt den Keksen vor dem Verzehr eine kurze Pause zum Abkühlen!

0 Kommentare zu “Riesen-Pekanuss-Ahorn-KekseKommentiere →

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *